MINTENSIV – Physikalische, chemische und biologische Schülerexperimente in Bad Windsheim

 

Hier werden Ihre Schüler/innen an einem Tag zu kleinen Forschern und Wissenschaftlern!

Das naturwissenschaftliche Angebot im Schullandheim Bad Windsheim begeistert aufgrund der Vielseitigkeit Schüler und Lehrkräfte. Lehramtsstudierende der FAU Erlangen-Nürnberg führen unter der Anleitung wissenschaftlicher Mitarbeiter der Didaktik Chemie und Biologie altersgerechte Schülerexperimente für die Klassen 1 – 6 durch, die durch viel Eigenaktivität und Schülerorientierung das naturwissenschaftliche Interesse und die Motivation der Kinder und Jugendlichen wecken. Mit sicherheitsunbedenklichen Alltagsmaterialien und Haushaltschemikalien wird in der Chemie beim NESSI-Lab zu den Themenbereichen „Feuer, Wasser, Erde und Luft“ und in der Biologie zu den Themengebieten „Tiere, Sinne, Pflanzen und Umwelt“ experimentiert. Dabei werden Phänomene des Alltags, der Umwelt und Natur altersgerecht aufgegriffen und anschaulich erarbeitet.

Bei MINTENSIV Chemie und Physik besteht die Möglichkeit, dass die Klassen durch ausgebildete Schüler-Tutoren aus umliegenden Gymnasien und Realschulen unter Anleitung wissenschaftlicher Mitarbeiter/innen der Didaktik Chemie und Lehrkräfte der Realschule Rothenburg betreut werden. Es werden auch Lehrerfortbildungen vor Ort angeboten, welche die Lehrkräfte dazu berechtigen, die Materialien mit ihren Klassen selbst zu nutzen.

Neu seit dem Schuljahr 2018/2019 „Energie“

Wir bieten dieses Jahr ein neues Programm. Der Schwerpunkt liegt auf dem Thema „Energie“. Die Schüler lernen verschiedene Energiequellen kennen. Sie erfahren auf welche Weise Energie übertragen werden kann und wie man sie umwandeln kann. Dank großzügiger Sponsoren haben wir viele neue Materialien: PV-Zellen mit entsprechenden Stromverbrauchern (kleine Autos, Propeller, Summer,…), Wasserräder und sogar eine funktionierende Segelwindmühle. Am Beispiel des Wasserkreislaufs, der durch ein überdimensioniertes Puzzle erläutert werden kann, können wir zeigen, dass fast sämtliche Energieformen von der Sonne kommen. Altbewährte Versuche haben wir auch integriert, sie werden jetzt nur mehr unter dem Aspekt der Energie erläutert.

Weitere Infos zu unserer Kooperation mit der Universität Erlangen-Nürnberg unter:

Didaktik der Chemie: Hella Riess (hella.riess@fau.de)
http://www.nessi-lab.uni-erlangen.de/ 
 Didaktik der Biologie: Dr. Gabriele Abraham (gabriele.abraham@fau.de)
http://www.biodidaktik.phil.uni-erlangen.de/

 

Weitere Infos zu unserer Kooperation mit der Realschule Rothenburg unter:

MINTENSIV Physik:  Ute Jeremias (info.jeremias@t-online.de)
„Energie“ Geschäftsstelle Schullandheimwerk Mittelfranken e.V.
mail@schullandheimwerk-mittelfranken.de

 

Dieses Programm kostet pro Schüler/in und Didaktik  2,50 €.

Begrenzte TERMINE – Bitte früh anfragen

unter Tel.: 0911 / 23 55 55 35 oder www.schullandheimwerk-mittelfranken.de