Schloss Vorra

Das Schullandheim Schloss Vorra mit dem Schwerpunkt Mehrwert Demokratie „Extremismus“ liegt mit seinem ausgedehnten Schlosspark am Ortsrand von Vorra direkt an der Pegnitz in der Hersbrucker Schweiz. Die beiden räumlich voneinander getrennten Schlösser, Neues Schluss und Altes Schloss (genannt Sonnenhaus) eignen sich auch für internationale Begegnungen.

–> Bildergalerie

Träger Schullandheimwerk Mittelfranken e.V.
Anschrift Schullandheim Schloss Vorra
Hirschbacher Straße 2
91247 Vorra
Tel. 09152 / 81 41
Fax 09152 / 92 19 891
Lage Das Schullandheim im Regierungsbezirk Mittelfranken im Landkreis Nürnberger Land liegt im Ortsrand von Vorra im Pegnitztal, 50 km östlich von Nürnberg. Das Schullandheim ist mit dem Zug und einen kleinen Fußweg erreichbar.
Kapazität 2 Klassen, 73 Betten
Eignung Schulklassen aller Jahrgangsstufen und Schularten, Jugendgruppen, Vorschulgruppen, Erwachsenenbildung, Vereine, Theatergruppen, wegen der Ortsrandlage auch für Musikgruppen sehr gut geeignet
Belegung ganzjährig, auch Wochenenden und Ferien
Räume 14 Schlafräume, Duschen, Waschbecken und WC im Alten Schloss auf den Zimmern, im Sonnenhaus sind getrennte Duschen und Bäder im Untergeschoss. 2 Speiseräume, 2 Unterrichtsräume, Mehrzweckraum, Lehreraufenthaltstraum, Garderobe und Schuhraum, 1 Freizeithalle mit Grill und Kamin

–> Raumaufteilung und Grundrisse

Außenbereich Spiel- und Sportbereich im weitläufigen abgeschlossenen Park direkt am Haus, Grillplatz und Kamin an der Freizeithalle, Feuerstelle, Tischtennis in Freizeithall, Basketball, Fußball, Labyrinth, Walderlebnispfad im Schlosspark
Bildungsschwerpunkt mehrWERT Demokratie – Extremismus
Umweltbildung – Lebensräume Hecke, Wasser, Wald, Wiese, Boden
Werteerziehung – Demokratie, Konfliktbearbeitung, soziale Kompetenzen, Teamtraining

–> Bildungs- und Erlebnisangebote

Basisprofile Naturwissenschaften – Mint Projekt Boden
Theater
Kinder philosophieren
Geologie
Kunst und Geschichte – Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus im Außenlager Hersbruck

–> Bildungs- und Erlebnisangebote

Freizeit

im Haus: Fernseher, Jonglierkiste, Klavier, Video, Kicker

in Freihalle: Tischtennis, Grillplatz und Kamin

im Außenbereich: Spiel- und Sportbereich im weitläufigen, abgeschlossenen Park direkt am Haus, Tischtennis, Basketball, Volleyball, Fußball, Schaukeln, Labyrinth, Walderlebnispfad im Park

Umgebung Pegnitztal mit Kanufahrt, Hirschbachtal mit Klettersteig und Freibad, MaximiliansgrotteHirtenmuseum Hersbruck, Rittermuseum auf Burg Hartenstein, Industriemuseum Lauf, Wanderungen uvw.
Buchung Schullandheimwerk Mittelfranken e.V.
Weidenkellerstraße 6
90433 Nürnberg
Tel. 0911 / 23 55 55 35
Fax 0911 / 23 55 55 37
mail@schullandheimwerk-mittelfranken.de